Ohne Kapitän Ruben Schüller (Urlaub) und Torhüter Robert Kelesov (Gelb/Rot Sperre) ging es gegen junge schneller Gäste die zu Beginn ordentlich Druck auf unsere Abwehrreihe um Dominic Szkibick und Tobias Pfennig machten. Anders als gegen Holzhausen präsentierte sich auch das Zentrum und die Flügelspieler die immer wieder nach hinten eilten um Ihre Mitspieler zu unterstützen. Demnach konnten Torabschlüsse meist durch ein langes Bein verhindert werden. GuWi Schlussmann Giorgio Fierro zeigte ebenfalls eine abgeklärte Leistung und erwies sich das ein oder andere Mal als Retter in der Not. Leider verpasste man es durch die ordentliche Defensivleistung ins Übergangspiel zu finden und so die Gästeabwehr zu fordern. Franck Ditengou und Jan-Erik Schmidthäusler mussten des Öfteren in Unterzahl Ihr Glück versuchen. Kurz vor der Halbzeit lief man dann nach eigenem Freistoß in einen Konter der Elzacher. Über unsere linke Abwehrseite ging es blitzschnell Richtung Grundlinie. Die anschließende Flanke eigentlich zu lang gespielt fand den Gästestürmer auf der anderen Seite der wunderbar den Ball per Kopf zurück vor das Tor legte wo ein Mitspieler freistehend den Ball im Tor versenkte (44`min). Für den Trainer gab es in der Halbzeit nur wenig zu korrigieren denn Einstellung und Kampfgeist stimmten überein nur die Durchschlagskraft im Offensivspiel galt es zu verbessern. Elzach wirkte im 2. Spielabschnitt etwas frischer und kam zu 2-3 guten Möglichkeiten doch je länger das Spiel dauert desto besser fanden unsere Jungs ins Spiel und konnten verdient den Ausgleich erzielen. Franck Ditengou krönte seine gute Leistung indem er 2 Gegenspieler stehen ließ und den Ball quer auf Ammar Abukasem Alsafoury legte der mit einem platzierten Flachschuss das 1:1 (73`min) markieren konnte. Nun war Elzach etwas von der Rolle und spielte nicht mehr so konzentriert nach vorne wie in Durchgang 1. Unser Team spürte das es nicht bei der Punkteteilung bleiben müsste und so legte man alles nochmal nach vorne und wurde mit dem Führungstreffer belohnt. Freddy Cremer setzte sich mit letzter Kraft gegen seinen Gegenspieler durch und konnte aus rund 20 Metern sein Team in Führung bringen (88`min). Das Spiel hatte Kraft gekostet auf tiefem Untergrund und so war es die letzten Minuten ein Duell mit offenem Visier indem auf beiden Seiten ein Tor hätte fallen können. Nach 3minütiger Nachspielzeit war es geschafft und die gute Teamleistung wurde mit 3 Punkten belohnt.

Jugendteams

  •  

    A1 Di. 19:30 bis 21 Uhr Uwe Saier
    (1999 + 2000) Do. 19 bis 21 Uhr Dirk Tritschler
      Obermattenstadion Dieter Stark
         
    A2 Mo. 19 bis 20:30 Uhr
    Glottertal
    Roland Schmieg
    (1999 + 2000) Mi. 19 bis 20:30 Uhr
    Obermattenstadion
    Holger Reinhold
    Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Jugendcamp 2018

ANMELDUNG

Hier geht es zur Anmeldung.

 

powered by

 

Unsere Partner

  • 1
  • 2

Spielplan (Fupa.net)

... lade Modul ...

 

Chefsache

  • Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste der Spvgg GuWi, liebe Gäste der Spfr. Oberried und des FC Kollnau,

    Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste der Spvgg GuWi, liebe Gäste der Spfr. Oberried und des FC Kollnau,

    Herzlich willkommen zu den heutigen drei Heimspielen im Waldstadion. Traurig, aber wahr, ist der nicht mehr zu vermeidende Abstieg unserer

    Read More
  • Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste der Spvgg GuWi, liebe Gäste der SG Nordweil/Wagenstadt,

    Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste der Spvgg GuWi, liebe Gäste der SG Nordweil/Wagenstadt,

    Herzlich willkommen zum Heimspiel im Waldstadion gegen die SG Nordweil/Wagenstadt! (Achtung: Gespielt wird bereits am Samstagnachmittag, 16 Uhr). Nach den

    Read More
  • 1

Stadionzeitschrift

Alle zwei Wochen bringen wir unsere in Eigenredaktion erstellte Stadionzeitung heraus, jeweils zu unseren Heimspielen im Waldstadion. Dort liegen dann auch frisch gedruckte Exemplare bereit, ebenso an einigen Stellen in Gundelfingen downtown!

Und sollten Sie sich wundern, warum immer nur die anderen drinstehen, dann liegt das vielleicht auch an Ihnen :-), gerne dürfen Sie nämlich ein wenig mitgestalten: Schicken Sie uns Ihre Beiträge und Berichte oder Themenvorschläge doch einfach an stadionzeitung(at)spvgg-guwi.de. Wir freuen uns drauf,

Ihre und Eure Redaktion der Stadionzeitung 

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe 15 / Saison 2017/18: Stadionzeitung online 

 

Sponsoring

  • Hauptsponsor

    Hauptsponsor

    Sie interessieren sich für eine Partnerschaft als Hauptsponsor? Sprechen Sie uns an.

    Read More
  • Premiumsponsor

    Premiumsponsor

    Nutzen Sie die Vorteile als Werbepartner mit dem Premium-Paket

    Read More
  • Classic print

    Classic print

    Werden Sie Partner in unserer Stadionzeitung

    Read More
  • Classic online

    Classic online

    Werden Sie Partner auf unserer Website

    Read More
  • 1