Unser Trainerteam Kalle Göppert/David Müller hatte die Mannschaft jedoch sehr gut eingestellt. Nach dem Merzhausen-Spiel gab es drei Umstellungen: Für Tim Kanzler (Studium) spielte erstmalig in der Startelf unser Winterneuzugang Hamza Souilah und überzeugte von Beginn an. Tobias Hettich ersetzte Mesut Bulut (Beruf) und Yannick Oberacker spielte für Mahmoud Oueslati (Bank).

Von Anfang an war zwar Bahlingen häufiger im Ballbesitz, aber es gelang ihnen kaum, zu klaren Torchancen zu kommen. Unser Team suchte immer wieder die Offensive und entgegen vorangegangener Spiele klappte es diesmal auch besser mit der Unterstützung des ballführenden Spielers, sodass wir in der 1. Halbzeit sogar zu den besseren Torchancen kamen. Kurz vor der Pause fiel aber doch, zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt,  nach einem Zuordnungsfehler bei einem Eckball die 1:0-Führung für Bahlingen. Bereits in der 20. Spielminute mussten wir Rahmi Bulut verletzungsbedingt durch Jona Thiele ersetzen. Unser Eigengewächs fügte sich jedoch in seinem ersten längeren Bezirksligaspiel sehr gut ein.

Im Gegensatz zum Spiel in Untermünstertal war die Moral und Laufbereitschaft aber auch nach diesen Nackenschlägen intakt und die Mannschaft setzte die gute Leistung aus der 1. Halbzeit fort. In der 68. Spielminute war es dann Yannick Oberacker, der nach einem Lattenkopfball von Mahmoud Oueslati, zum 1: 1 ausgleichen konnte. Anschließend wurden die Bemühungen der Bahlinger zunehmend verkrampfter und die Unmutsbezeugungen der Bahlinger Zuschauser immer lauter. Wir mussten dann zwar bei einigen Bahlinger Torchancen „tief durchatmen“, aber über unsere schnellen und lauffreudigen Offensivspieler Raffi Sanso, Yannick Oberacker, Mahmoud Oueslati und vor allem Lukas Gergen, der wieder einmal „den Turbo zündete“, hatten auch wir unsere Chancen. Die größte Torchance vereitelte der Torpfosten bei einem tollen Solo von Lukas. Ein weiteres Solo von Lukas konnte vom Bahlinger Abwehrspieler nur durch ein rotwürdiges Foulspiel unterbunden werden.

Insgesamt waren wir uns mit den Bahlinger Zuschauern nach dem Spiel einig, dass es ein verdienter Punktgewinn für GuWi war, der wieder Hoffnung für die bevorstehenden Spiele macht. „Man of the match“ war für mich Dominik Schleeh, der mit einer tollen Laufleistung und sehr aggressiver, dabei aber fairer Zweikampfführung im Mittelfeld überragte. 

Es spielten: Max Zortel, Csaba Szeles, Sebastian Göhringer, Hamza Souilah, Tobias Hettich, Rahmi Bulut (ab 20. Minute Jona Thiele), Dominik Schleeh, Lukas Gergen (ab 85. Minute David Wallat), Raffaele Sanso, Yannick Oberacker (ab 91. Minute Nico Pippig), Ionut Ciungu (ab 46. Minute Mahmoud Oueslati).

Rolf Schaffart 

Jugendteams

  •  

    A1 Di. 19:30 bis 21 Uhr Uwe Saier
    (1999 + 2000) Do. 19 bis 21 Uhr Dirk Tritschler
      Obermattenstadion Dieter Stark
         
    A2 Mo. 19 bis 20:30 Uhr
    Glottertal
    Roland Schmieg
    (1999 + 2000) Mi. 19 bis 20:30 Uhr
    Obermattenstadion
    Holger Reinhold
    Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Jugendcamp 2018

ANMELDUNG

Hier geht es zur Anmeldung.

 

powered by

 

Unsere Partner

  • 1
  • 2

Spielplan (Fupa.net)

... lade Modul ...

 

Chefsache

  • Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste der Spvgg GuWi, liebe Gäste der SG Nordweil/Wagenstadt,

    Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste der Spvgg GuWi, liebe Gäste der SG Nordweil/Wagenstadt,

    Herzlich willkommen zum Heimspiel im Waldstadion gegen die SG Nordweil/Wagenstadt! (Achtung: Gespielt wird bereits am Samstagnachmittag, 16 Uhr). Nach den

    Read More
  • Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste der Spvgg GuWi, liebe Gäste der SG Prechtal/Oberprechtal und des FC Waldkirch,

    Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste der Spvgg GuWi, liebe Gäste der SG Prechtal/Oberprechtal und des FC Waldkirch,

    herzlich willkommen im Waldstadion zu dem Heimspiel unserer Bezirksligamannschaft ‒ gespielt wird bereits am Freitagabend ‒ und den beiden Heimspielen der zweiten

    Read More
  • 1

Stadionzeitschrift

Alle zwei Wochen bringen wir unsere in Eigenredaktion erstellte Stadionzeitung heraus, jeweils zu unseren Heimspielen im Waldstadion. Dort liegen dann auch frisch gedruckte Exemplare bereit, ebenso an einigen Stellen in Gundelfingen downtown!

Und sollten Sie sich wundern, warum immer nur die anderen drinstehen, dann liegt das vielleicht auch an Ihnen :-), gerne dürfen Sie nämlich ein wenig mitgestalten: Schicken Sie uns Ihre Beiträge und Berichte oder Themenvorschläge doch einfach an stadionzeitung(at)spvgg-guwi.de. Wir freuen uns drauf,

Ihre und Eure Redaktion der Stadionzeitung 

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe 14 / Saison 2017/18: Stadionzeitung online 

 

Sponsoring

  • Hauptsponsor

    Hauptsponsor

    Sie interessieren sich für eine Partnerschaft als Hauptsponsor? Sprechen Sie uns an.

    Read More
  • Premiumsponsor

    Premiumsponsor

    Nutzen Sie die Vorteile als Werbepartner mit dem Premium-Paket

    Read More
  • Classic print

    Classic print

    Werden Sie Partner in unserer Stadionzeitung

    Read More
  • Classic online

    Classic online

    Werden Sie Partner auf unserer Website

    Read More
  • 1